Rezept: „schnell mal Plätzchen backen“

Liebe vielbeschäftigten Mütter,

Weihnachten naht und immer noch keine Plätzchen auf dem Tisch?

Hier zeige ich euch ein super einfaches und schnelles Rezept, dass man während des Alltags mit dem Zwillis gut bewältigen kann.

Ihr braucht dazu nur diese wenigen Zutaten:

  • 225g Butter
  • 225g Zucker
  • 1 EI
  • 450g Mehl
  • 1P Vanillezucker
  • 1 Priese Salz

Alles miteinander verrühren -kneten

Den Teig in Frischhaltefolie einpacken und ab in den Kühlschrank.

Bei der nächsten freien Gelegenheit, kann auch schon der nächste Tag sein oder..zb. Wenn Die Kinder schlafen..meine schauen auch gern zu und halten den Kochlöffel 😃

WIN_20141211_100752 (2)

Den Teig 3-4mm ausrollen und ausstechen und im vorgeheizten 180g Backofen 11-12 min. backen

.WIN_20141211_100728 (2)WIN_20141211_111827 (2)

Abkühlen lassen und los geht der kreative Teil. Mit Schokolade, Puderzucker, Streusel, Krokant,usw. verziehren.

Und naschen nicht vergessen 😃

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rezept: „schnell mal Plätzchen backen“

  1. Pingback: Die Taufe kann kommen… | monolinchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s