Sind das etwa die Zähne?

Seit ein paar Tagen geht es Timo nicht so gut, sie ist sehr quengelig, weint schnell und viel ..sabbert wie verrückt und schläft ultraschlecht ..puhhh

Seit gestern sind die Zwerge schon ganze 7 Monate und seit mehreren Monate warten wir auf die Zähne, denn die Anzeichen sind schon lange da..nur nicht in diesem Ausmaße. Die Arme hat wohl richtig Schmerzen und daher kuscheln wir sehr viel um das Leiden etwas zu mindern. Globolis, Zahngel haben wir auch hin und wieder im Einsatz. Das Fieber ist zum Glück runter ..aufatmen!

Im Moment ist der Alltag sehr anstrengend und da bleibt kaum Zeit und auch Kraft zum bloggen. DIe Familie hat natürlich Vorrang. Ich hoffe das die Maus bald erlöst wird..und wann geht’s dann bei Pumbaa los? Gut dass Papa diese Woche Zuhause ist 😉

Für Tipps und Tricks bin ich dankbar 😀

Ps.,@ modepraline ..ich war schon dabei deine Nominierung anzutreten ..aber die muss jetzt leider warten …

grüße Rita<3

Advertisements

2 Gedanken zu “Sind das etwa die Zähne?

  1. Meine sind 5 Monate und sabbern wie irre, quengeln, fiebern jedoch nicht. Zahngel, Beißringe, Osanit Kügelchen… gestern half nur ein Schmerzzäpfchen. Dazu sind sie beide gerade noch erkältet und mitten im 4. Schub. Geiler Mix xD

    Gefällt 1 Person

    • Oje..alles auf einmal.. heute ist es etwas besser ..sie spielen hin und wieder ..aber brauchen mich trotzdem viel zum kuscheln ..was ich am schlimmsten finde ist..dass sie seit monaten sabbern ..die finger ständig im mund haben und wir schon oft das gefühl hatten..es kommen die Zähne ..war dann aber doch nicht und daher bin ich jetzt immer unsicher ..sind sie es oder fehlt ihnen was anderes 😦

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s